Selbstwert-Coaching

Laut Definition ist der Selbstwert die Zuschreibung des WERTES für die EIGENE PERSON.

 

Wie jedoch kommt es zu einem geringem, wie zu einem hohen SELBSTWERT(GEFÜHL)?

Wird man damit geboren?

Warum ist das Selbstwertgefühl schwankend, tagesform- und situationsabhängig?

Was hat mein Selbstwertgefühl mit meiner Verletzbarkeit zu tun?

 

Kann man den Selbstwert trainieren und entwickeln?

 

Ja, denn der SELBSTWERT ist dynamisch und entwickelt durch die Auseinandersetzung mit sich selbst,  der Umwelt und anderen Menschen.

 

Am Anfang steht wie immer:

 

Wissen und Erkenntnis - das AHA-Erlebnis!

  • Deine Entwicklungsgeschichte (Was Dich prägt)
  • Deine Persönlilchkeit (Deine Facetten, Deine Ich-Stärke)
  • Dein Wunder Punkt (Was Dich kränkt)
  • Dein Inneres Kind (Was in Deinem Unterbewusstsein wirkt)
  • Deine Bedürfnisse (Was Du brauchst)
  • Deine Grenzen (Was Du nicht brauchst)

 

Dann geht es weiter mit :

 

Bewusster Leben im Alltag - die Selbstreflektion!

  • Deine Gefühle (Kannst Du sie beschreiben? Sind sie kontrollierbar?)
  • Deine Gedanken (Wann sind sie konstruktiv,  wann destruktiv?)
  • Deine Handlungen (Bei welchen Gefühle/Gedanken reagierst Du wie?)
  • Deine Sprache (Welche Worte wälhlst Du?)
  • Dein Umgang mit Dir selbst (Sorgst Du gut genug für Dich?)
  • Dein Umgang mit anderen (Bist Du emphatisch - wohlwollend?)
  • Deine Beziehungsfähigkeit (lebst Du gelungene Beziehungen?)
  • Deine Konfliktfähigkeit (wie gehst Du mit Konflikten um?)
  • Kritikfähigkeit (Kannst Kritik annehmen und auch abweisen?)
  • Deine Wünsche und Ziele (Kennst Du sie? Lebst Du sie?)

 

Gefolgt vom:

 

Experimentieren im Alltag - Perspektiven entdecken, wirkungsvoll Weichen stellen!

 

  • Entscheide, was anders werden soll (Wünsche, Ziele, Bedürfnisse, Grenzen)
  • Entscheide, was Du loslassen möchtest (Blockaden lösen, Ballast abwerfen)
  • Denke neu, denke anders (Gedanken steuern unsere Gefühle, Gefühle lassen usn handeln)
  • Lerne konstruktive Sprache (der Körper hört zu wenn wir denken und sprechen)
  • Sorge gut für Dich (Bring Dich wieder in Balance)
  • Übe Empathie und Wohlwollen (es kommt zu Dir zurück)

Sage "JA" zu Dir und zu Deinem Leben!

 

Dabei geht es um ein "wirkliches" JA.

Ein JA, das Dir nicht nur Dein kluger Verstand vorgibt, sondern ein JA, das Du auch FÜHLST!

 

Diie Arbeit mit Releasing, Mentaltraining und Hypnose kann Dich auf Deinem Weg unterstützen.

 

Es ist spannender, als Du ahnst!

Du bist wertvoller, als Du denkst!

Heilpraktikerin (für Psychotherapie)

Hypnose-Therapeutin / Coach

Trainerin (IHK-zertif.)

Praxis

Bergkoppelweg 26

22335 Hamburg-Fuhlsbüttel

 

Tel.: 59 16 34

mobil: 0160 / 76 50 533

info@babetteglaesser.de

 

conceptselect.de

babetteglaesser.de

Babette Gläßer
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Babette Gläßer